Katakali-grau-1
Cornelia Stoll-Flemming
Connie Portrait

Cornelia Stoll-Flemming:
Nach meiner Schulzeit war ich selbst 9 Monate in Indien. Die Vielseitigkeit und Vielfalt des Landes hat mich begeistert und beeindruckt, auf der anderen Seite war ich aber sehr betroffen über die Armut und die Chancenlosigkeit vieler Menschen.

In der Kerala-Hilfe e.V. habe ich eine Organisation gefunden, die für mich persönlicher ist als viele der großen Institutionen und dieses Konzept hat mich überzeugt. Seit einigen Jahren habe ich selbst eine Patenschaft für eine Familie.

Als Lehrerin versuche ich auch in der Schule aufmerksam zu machen auf die Situation vieler Kinder in Indien, die nicht die Möglichkeit haben, Bildung und Ausbildung so selbstverständlich zu erhalten wie wir hier in Deutschland.

Ich freue mich, wenn Schülerinnen und Schüler sich entschließen, aktiv zu werden und Kinder in Kerala unterstützen und über Briefe auch ein persönlicher Kontakt und Bezug zu diesem Erdteil und einzelnen Menschen entsteht.

Besonderen Dank an alle aktiven Klassen des laufenden Schuljahres 08/09 des Gymnasiums Neuenbürg und ihre Unterstützung von 23 Kindern in Indien!

 

cornelia@keralahilfe.de

Über Uns